Application Management Optimizer

Egal ob z.B. CRM-, SAP- oder HR-Applikationen – der Betrieb ist zu standardisieren, um eine optimale Bereitstellung der Services / Applikationen sicherzustellen. Die perfekte Funktion aller Applikationen in einem Unternehmen ist dann gewährleistet, wenn die Support Kette Level 1 / 2 / 3 optimiert ist und die Verantwortlichkeiten dahinter klar definiert sind. Mögliche Kosteneinsparungen werden durch die bestmögliche Ausnutzung von Near- & Farshoring Potentialen erreicht.

Der Application Management Optimizer inkludiert:

▪ Detaillierte Beschreibung des standardisierten Applikationsbetriebs
▪ Rahmenvertrag für eine optimierte Vertragsgestaltung mit den Lieferanten
▪ Templates für ein standardisiertes Application Management
▪ Standardisiertes Reporting zur optimierten Steuerung aller Support-Lieferanten

Wann verwenden unsere Kunden den Application Management Optimizer:

Für das Application Management werden mehrere externe Lieferanten benötigt, diese sollen aber alle nach den gleichen Standards arbeiten
Offshoring von Support-Themen sind geplant um einen kostenoptimierten Betrieb zu erreichen
Einheitliche Verträge insbesondere KPIs sind eine Muss-Anforderung um den internen als auch externen Betrieb optimal zu steuern
Bei Kunden, die aktuell Probleme in der Supporterbringung haben und den Support anhand von
klaren Strukturen / Prozessen / Templates strukturieren wollen.

Kundenbeispiel

Evaluierung Application Management Kosten durch Ausnutzung von allen relevanten Potentialen
(siehe Grafik)

support-chain-reporting
support-chain-reporting